Wie jedes Jahr sind wir auch dieses Jahr wieder dabei.
Genuss ohne Stom – ein romantisches Dinner, zubereitet und serviert ganz ohne Strom, begleitet von Livemusik unplugged.

Die alten Holzdielen knarren im ehemaligen Pförtnerhaus, wo belgisches Art-Deco an den Decken und Kunst an den Wänden hängt. Eine perfekte Kulisse für einen außergewöhnlichen Abend bei Kerzenschein, stimmungsvoller Live-Musik und erlesenen Weinen, sowie einem besonderen Menü. Man rückt zusammen an langen Tafeln und läßt sich verzaubern von der Magie des Lichtes. Ein wunderbarer Start in einen goldenen Herbst.
Reservierung erforderlich.

Einlass ab 19:00 Uhr // Start Menü 20:00 Uhr

DAS MENÜ
1 · Trio vom Fisch / Lauchpüree / Safran Aioli /Chilli Popcorn / Pimientos de Pardón
oder
1 · Burrata / Quinoa Salat / Avocado / Getrocknete Tomaten / Curry Sud
2 · Freiland Hähnchenbrust / Kartoffel-Kürbis-Stampf / Five Spices Jus

oder
2 · Trüffel Risotto / Grüner Spargel / Manchego Käse
3.  Dreierlei von Schokoladen
                       52,- €